Cantine Cerrolongo

  Sie sind in > Die Geschichte

Masseria Battifarano - Cantine Cerrolongo

Das Stammland der alte Familie Battifarano - oder Battafarano wie zahlreiche archivalische und bibliographische Angabe angeben – ist das kalabrisch-lukanische Gebiet. Außerdem zeigt der Ortsname Battifarano ein Lehen zwischen Castronuovo und Chiaromonte, das einmal dem Marchese Villani gehört. Das Geschlecht stammte von Nocara (CS) ab und von diesem kleinen Ort verzweigte es sich in Rotondella (MT), Rocca Imperiale (CS), und besonders in Nova Siri (die „Bollita“ bis 1872 genannt wurde).

In Nova Siri haben die Mitglieder der Familie sich immer in verschieden Tätigkeiten (wie Z.B. Anwaltschaft, Notariat, Medizin…) ausgezeichnet und auch wichtigen politischen Rollen bekleidet. Trotzdem hatte immer die Familie eine besondere Interesse für Landwirtschaft gezeigt. Vincenzo Battifarano ( *1876 †1974) widmete sich dieser Tätigkeit und besonders der Führung des Bauernhofes Cerrolongo. Der Betrieb spezialisierte sich auf das Produktion und den Verkauf von Obst (besonders Birnen, Trauben und Mandeln), Milch, Hafer und Korn. Im Jahre 1935 gewann der Betrieb den 2. Preis des „National Wettbewerb des Kornes“.

Sein Kompetenz auf diesem Gebiet war so beträchtlich dass, er zahlreiche Anerkennungen bekam: 1921 ernannte ihm der Präfektur von Potenza technischer Mitglied der in Nova Siri gegründete Gruppe. 1924 wurde er Mitglied der vorläufigen Deputation des Konsortium des Übermachung von Metaponto. 1927 ist er sowohl Gemeindechef der Bauergewerkschaft als auch Mitglied der Gemeindeausschuss um die Losung der Streite zwischen Grundbesitzer und Pächter. 1929 erteilt der Präfekt aus Matera ihm das Mandat von Kommissar des Präfekten aus Nova Siri. Von 1935 bis 1940 hat er das Amt von Präsident der Gemeindekasse des Landwirtschaftskredit von Nova Siri inne und er ist der Delegat des Burgermeisters.

Nachher übernahm der Sohn Francesco Paolo (* 4.februar 1922 † 10. mai 1995) die Führung des Betriebes. Jetzt fuhrt Vincenzo Battifarano den Familienbetrieb zusammen mit seiner Frau Carmela und den drei Kindern (Chiara, Ciro und Francesco Paolo).


Die Ereignisse

Cantine Cerrolongo

Shopping online www.cerrolongo.eu


Cantine Cerrolongo

Buchen Sie Ihr Besuch bei uns Kontaktieren uns


Cantine Cerrolongo

Grappa "Lunaria"


Matera Wine Festival

Juni 2010 - Via Ridola Matera


Download